Das Magazin

Neue Narrative ist das Magazin für neues Arbeiten.

Wir sind ein Wirtschaftsmagazin, in dem es nicht nur um Wachstum, Rendite und Manager-Schicksale geht. Stattdessen erzählen wir Geschichten vom Scheitern und Gelingen einer neuen Arbeitswelt, in der Rendite nur eines von vielen möglichen Erfolgskriterien ist. Wir lassen diejenigen zu Wort kommen, die im Getöse des Arbeitsalltags sonst nicht gehört werden. Wir trauen uns, auch mal langsam zu sein. Und wir wollen Themen durchdringen, für die wir wirklich brennen.

Neue Narrative Magazin für Neues Arbeiten from The Dive on Vimeo.

Aktuelle Ausgabe

In der zweiten Ausgabe von Neue Narrative geht es um Sinn (und ein kleines bisschen um Unsinn). Denn auch wenn manche Menschen und Unternehmen das immer noch anders sehen, finden wir: Sinn und Wirtschaft haben ganz viel miteinander zu tun, zumindest in der Arbeitswelt, die wir uns wünschen.

Für das Magazin haben wir über den Unsinn von Design Thinking gestritten. Wir haben eine kleine Biobäckerei besucht, die schon seit Jahrzehnten mit flachen Hierarchien und menschenzentrierter Führung experimentiert. Und wir haben mehrere Gründer*innen getroffen, die sich die Frage nach dem Warum regelmäßig stellen, z.B. die Start-Ups EIDU, Starwings oder Matcha Matcha. Auch mit einem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden haben wir über Purpose im Konzern und im eigenen Leben gesprochen. Und darüber, dass das manchmal (leider) gar nicht so viel miteinander gemein hat.

 

Im Heft findest du 136 Seiten Artikel, Reportagen und Interviews. Unsere Tools haben wir überarbeitet und noch besser anwendbar gemacht. Und natürlich ist wieder ein Poster dabei. Du willst das Heft haben? Dann kannst du es hier bequem bestellen.

Außerdem gibt es das Heft seit 11. Mai deutschlandweit am Bahnhofskiosk für 9,80 € zu kaufen. Eine Liste der Kioske findest du bei mykiosk.com. Einfach Deinen Standort und Neue Narrative in der Suche eingeben und schon findest Du den nächsten Laden in Deiner Nähe.

Werde Teil der Community

Das Magazin richtet sich an alle, die sich fragen, wie die Arbeitswelt von morgen aussehen kann. Und an alle, die daran mitwirken wollen, diese Zukunft zu gestalten. Denn Neue Narrative soll nicht nur ein Magazin sein, sondern eine Bewegung werden. Statt eines Abos bieten wir deshalb eine Mitgliedschaft im TheDive Hive. Diese beinhaltet zum einen das Jahresabo des Magazins und zum anderen viele Möglichkeiten, mit uns und anderen gleichgesinnten Menschen und Unternehmen in den Austausch zu treten: bei Meetups zur neuen Arbeitswelt, bei Co-Diving Events, bei internen und externen Fortbildungsmodulen der TheDive School und vielem mehr. Ihr entwickelt das Programm selbst mit. Melde dich hier an.

Über uns

Hinter dem Projekt stehen Lena Marbacher, Sebastian Klein,
 Emily Thomey, Simon Berkler und Martin Wiens 
aus dem Netzwerk TheDive.

TheDive ist ein Kollektiv von Menschen, die daran arbeiten, Zusammenarbeit, Unternehmen und Wirtschaft neu zu gestalten. Wir sind Gründer, Unternehmer, Berater, Coaches, Entwickler, Designer, Architekten, Journalisten, Forscher, Künstler, Kuratoren, Schriftsteller und vieles mehr. Wir produzieren Content, bauen neue Arbeitsräume, erfinden neue Organisationslogiken für Unternehmen und probieren sie an uns selbst aus. Wir entwickeln unternehmerische Ideen, begleiten andere Unternehmen bei deren Transformation und vernetzen Gleichgesinnte.

Wir sind eine selbstorganiserte Redaktion und arbeiten rollen- und spannungsbasiert. Das Magazin gründet sich auf einem gemeinsam erarbeiteten Sinn und Zweck (Purpose), dem wir alle Inhalte und unsere eigenen Rollen unterordnen. Wir arbeiten mit einer kompetenziellen Hierarchie. Das heißt, dass z.B. ein Werkstudent im Team eine Leadrolle im Bereich X  inne haben kann, weil er das meiste davon versteht. Genauso kann einer aus dem Gründungsteam die Rolle Praktikant im selben Bereich haben, weil er vom anderen lernen möchte. Wir haben uns bewusst verschiedene Entscheidungsprinzipien zugrunde gelegt, um schnell und sinnvoll agieren zu können. In der Regel nutzen wir das Konsent-Prinzip. In wöchentlichen Sync und Work Meetings arbeiten wir uns durch unseren Redaktionsplan. In gebündelten Writeathons schreiben wir die Inhalte des Hefts herunter. In der Zwischenzeit denken, planen und koordinieren wir individuell die Aufgaben, die bei einem Magazin anfallen und gehen weiteren Tätigkeiten innerhalb oder außerhalb von TheDive nach.

Blog